Le Marcel à vélo : le vélo libre-service à assistance électrique – Station Aqualuc

Zum Lesezeichen hinzufügen

Apropos

SELBSTBEDIENUNGSFAHRRAD: DAS MARCEL AUF DEM RAD IST FREIHEIT!

Seit dem 29. Juni 2021 stellt Troyes Champagne Métropole den Nutzern einen neuen Fahrradservice in Selbstbedienung zur Verfügung. Diese Fahrräder tragen den Namen "Le Marcel à Vélo".

"Le Marcel à Vélo", das sind 80 elektrisch unterstützte Fahrräder (Reichweite mindestens 25 km), die auf 21 Stationen in sieben Gemeinden des Ballungsraums verteilt sind (Bahnhof Troyes, Tourismusbüro, Universitätscampus, Parc des Moulins und Parc de Fouchy, Aqualuc, Complexe 3 seine - Cinéma, Marktplatz Sainte-Savine, Hôpital Simone-Veil, Parc Grimont in St Julien les Villas, Le Moulinet in Pont Ste Marie...). ); neue Stationen werden das Angebot in den kommenden Jahren erweitern.

Le Marcel à Vélo" ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche zugänglich und eignet sich ideal für Geschäftstermine, tägliche Fahrten oder für Freizeit und Entspannung.

Um diesen neuen Service für sanfte Mobilität zu nutzen, melden Sie sich unter https://lemarcel.ecovelo.mobi/#/tutorial an oder laden Sie die kostenlose App "Le Marcel à Vélo" herunter (App Store oder Google Play). Und lassen Sie sich führen!

GUT ZU WISSEN:

- Warum "Le Marcel à Vélo"?
Mit dem Namen "Le Marcel à Vélo" ehrt der Selbstbedienungs-Fahrradverleih von Troyes Champagne Métropole den größten Radfahrer der Region Aubois: Marcel Bidot (1902-1995). Als ehemaliger Mitglied der Union Vélocipédiste de l'Aube gewann er zwei Etappen der Tour de France, die er 1930 als Fünfter beendete, und zahlreiche Wettbewerbe wie die französische Meisterschaft von 1929. Seine größten Erfolge feierte dieser strenge, strenge, aber gerechte, integre und seinen Fahrern ergebene Mann vor allem als technischer Direktor der französischen Mannschaft über ein Jahrzehnt hinweg. Er verhalf insbesondere Louison Bobet (1953, 1954, 1955), Jacques Anquetil (1957) und Roger Pingeon (1967) zum Triumph bei der Grande Boucle. Auf lokaler Ebene war er auch Organisator des Rennens Paris-Troyes. Sein Name, der in Saint-Lyé im Gebiet von Troyes Champagne Métropole verstorben ist, bleibt untrennbar mit den schönsten Stunden des französischen Radsports verbunden.

Öffnungszeiten

Geöffnet von 01 Januar 2022 bis 31 Dezember 2022
TageÖffnungszeiten
Montag 00h0123h59
Dienstag 00h0123h59
Mittwoch 00h0123h59
Donnerstag 00h0123h59
Freitag 00h0123h59
Samstag 00h0123h59
Sonntag 00h0123h59

Preise

Erwachsene : bis 40 €
Preis Min. Max.
Erwachsene
Abonnement pro Minute: 0,05€. Woche: 4€ für alle Altersgruppen / 2€ für Arbeitssuchende, unter 26 Jahren, ab 65 Jahren*. Monatlich: 7€ für alle Altersgruppen / 3,5€ für Arbeitssuchende, unter 26 Jahren, ab 65 Jahren*. Jährlich: 40€ für alle Altersgruppen / 20€ für Arbeitssuchende, unter 26 Jahren, ab 65 Jahren*. Bei Wochen-, Monats- und Jahresabonnements erhalten Sie bei jeder Nutzung 20 Minuten geschenkt, danach 0,05€ für jede weitere Minute. *Bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises. Kaution: 170€ pro Fahrrad (wird nicht einkassiert).
Min.: 0,05€ Max.: 40€

Meldung