Exposition – Le cabinet des arts graphiques : Chemin faisant… Paysages du 19ème siècle

Veranstaltung beendet

Covid-19

Das Tragen einer Maske ist obligatorisch, alkoholisches Gel steht zur Verfügung, der Besuch ist angepasst und ausgeschildert, und Barrieregesten und körperliche Abstände werden respektiert. Der Gesundheitspass ist für Personen über 18 Jahren in den Museen von Troyes (St-Loup und Vauluisant) und für Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen obligatorisch.

Wir respektieren die nationale Charta der Gesundheitsschutzbestimmungen

Précisions ouvertures Covid-19

  • Geöffnet / Wiederaufnahme der Aktivität

Apropos

Permanente Sammlung
Der Graphic Arts Room: Der Weg nach vorn... Landschaften des 19. Jahrhunderts
Bis 31. Oktober 2021

Nach den Porträts der Revolution bietet sich das Grafik-Kabinett in einer neuen Präsentation an. Mit der künstlerischen Bewegung der Romantik wird der Mensch eingeladen, seinen persönlichen Stimmungen freien Lauf zu lassen. Die Landschaften, die man in der Nähe des eigenen Zuhauses sieht, die Bäche, die Berge... werden in das Bild eingeladen, um unsere inneren Gefühle zu reflektieren. Diese Auswahl aus dem Grafikkabinett zeigt Werke von Künstlern, die aus der Champagne stammen oder in der Champagne hergestellt wurden: Pierre Lélu, Louis Cabat, Victor Biennoury, Pierre-Justin Ouvrié... Die Region war nahe genug an Paris und reich genug an Denkmälern, um Künstler aus der Hauptstadt anzuziehen, und hatte eine starke künstlerische Tradition, so dass sich junge Talente aus der Region für das Zeichnen entschieden.

Diese Präsentation, wie auch die vorangegangenen, bietet die einmalige Gelegenheit, einen winzigen Teil der reichen grafischen Sammlungen unter den 3200 erhaltenen Werken zu enthüllen. Die Zeichnungen, Pastelle, Stiche, Kunstfotografien... werden in einer speziell gestalteten Umgebung mit gedämpfter Atmosphäre und gedämpfter Beleuchtung gezeigt. Diese Werke mit ihren fragilen Techniken und Materialien fürchten das Licht und können verfallen, wenn sie zu lange in den Räumen bleiben. Die Verantwortlichen der Sammlungen schlagen daher eine Auswahl von Werken vor, die wiederum ausgestellt werden, damit sie an die nächsten Generationen weitergegeben werden können.

Eine tolle Gelegenheit, die Galerien zu besuchen!

Datum

Preise

Preis Min. Max.
Pauschalpreis Min.: 5,50€ Max.: 5,50€
Gruppe Min.: 3€ Max.: 3€
Kostenfrei
für Personen unter 18 Jahren, Studenten unter 25 Jahren (gegen Vorlage des Ausweises), Arbeitssuchende, Inhaber eines Behindertenausweises, ICOM, Journalisten, Pass'Tourisme (gegen Vorlage des Nachweises). Freier Eintritt vom 1. bis 31. Juli 2021

Lage

Meldung

In der Nähe

Le Bosphore

Le Bosphore

Le Point Carré

Le Point Carré

Casa Corsa

Casa Corsa

Pom‘ O Four

Pom‘ O Four

La Frite de 3

La Frite de 3

Au Bistro

Au Bistro

ShowCrêpe

ShowCrêpe

La Médina Chez Imane

La Médina Chez Imane

La Gerbe d’Or

La Gerbe d’Or