Weniger als 5 Kilometer von Troyes hat die wundersame Gegend „Troyes La Champagne“ eine Menge zu bieten. Eine Gegend, die durch ihre Geschichte, ihre Werte und ihre Authentizität besticht.
Die Fülle einer Region, der Stolz eines besonders vielfältigen Terroirs, dessen ruhmreichster Vertreter der Champagner ist. Die Offenheit zur Natur ist allgegenwärtig, Felder wechseln sich mit Weinbergen, Wäldern und Seen ab, die zahllose Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten bieten. Die jahrhundertealte Geschichte erwartet den Besucher an jeder Straßenecke. Einladend, gastfreundlich, sportlich, traditionell und modern, vor allem aber fröhlich… Ein geselliges Reiseziel, wie man es sich wünscht!

Sainte-Savine

Sainte-Savine

Die 7,5 km² große Gemeinde mit fast 10.185 Einwohnern, den „Saviniens“, grenzt an Saint-André, La Chapelle-Saint-Luc, Chapelle-Saint-Luc, La Rivière-de-Corps, Les Noës und Troyes an und ist etwa 1 km vom Stadtzentrum der letzteren entfernt. Westlich des...

Saint-André-les-Vergers

Saint-André-les-Vergers

Die etwa 5,9 km² große Gemeinde mit 11.770 Einwohnern, den „Dryats“, grenzt an Sainte-Savine, Rosières-près-Troyes, La Rivière de Corps und Troyes an und liegt 3 km vom Stadtzentrum von Troyes entfernt. Sie liegt nahe der Umgehungsstraße...

La Chapelle Saint Luc

La Chapelle Saint Luc

Die 10,48 km² große Gemeinde mit 12.634 Einwohnern, den „Chapelains“, grenzt an Troyes an. Sie liegt 3 km vom Stadtzentrum entfernt, und die beiden Städte sind über ein Busnetz sowie über Radwege miteinander verbunden. La Chapelle-Saint-Luc...

Les Noës-près-Troyes

Les Noës-près-Troyes

Die 73 ha große Gemeinde mit 3.187 Einwohnern, den „Noyats“, liegt zwischen Chapelle-Saint-Luc, Sainte-Savine und Troyes und 3 km vom Stadtzentrum von Troyes entfernt. Sie ist über große Verkehrsachsen mit diesen Gemeinden verbunden, von denen...

Pont-Sainte-Marie

Pont-Sainte-Marie

Die knapp 4 km² große Gemeinde mit ungefähr 4.870 Einwohnern, den „Mariepontains“, grenzt an Troyes an und ist weniger als 4 km vom Stadtzentrum entfernt. Sie ist direkt von der Umgehungsstraße aus zu erreichen und...

Saint-Julien-les-Villas

Saint-Julien-les-Villas

Die 5,3 km² große Gemeinde hat 6.905 Einwohner, die  „Sancéens“, deren Bezeichnung von der ehemaligen Bezeichnung der Stadt abstammt. Saceium zur Zeit der Römer, und anschließend Sancey Saint-Julien im 15. Jh., nach dem Namen eines zum...

Saint Parres aux Tertres

Saint Parres aux Tertres

Die 11,8 km² große Gemeinde hat etwa 3.070 Einwohner, die „Patrocliens“, die ihren Namen der Schirmherrschaft von Saint Patrocle verdanken, unter der die Kapelle stand. Dort liegt derjenige begraben, der der Stadt seinen Namen gab:...

Lavau

Lavau

Die 5,7 km² große Gemeinde mit ungefähr 970 Einwohnern, den „Lavautins“, liegt weniger als 5 km vom Stadtzentrum von Troyes entfernt. Sie ist direkt über die Ringstraße Ost zu erreichen und über die D78 mit Troyes...

La Rivière de Corps

La Rivière de Corps

Die 7,3 km² große Gemeinde mit 3.090 Einwohnern, den „Ribocortins“, liegt im Westen des Ballungsgebiets von Troyes und 4 km vom Stadtzentrum von Troyes entfernt. Sie ist über zahlreiche Verkehrsachsen zu erreichen, in erster Linie...